Rechtsschutz für Kleingewerbe

Rechtsschutz für Kleingewerbe

Der Rechtsschutz für Kleingewerbe ist wichtig, weil juristische Auseinandersetzungen sehr kostspielig sind. Gutachter, Anwälte, Gerichtskosten können schnell mehrere tausend Euro umfassen. Wir haben deshalb zahlreiche Anbieter verglichen.

Testsieger: die AdamRiese Rechtsschutzversicherung war unser Testsieger. Es ist nach wie vor eine hervorragende Rechtsschutzversicherung. Kleingewerbe und Nebenerwerb waren bis zu einem Umsatz von 15.000 EUR mitversichert. Das ist inzwischen nicht mehr der Fall. AdamRiese ist deshalb eine wirklich gute Option als Rechtsschutz für den privaten Bereich, nicht jedoch für Freelancer, Starups und andere Kleingewerbe.

▶︎ AdamRiese Rechtsschutzversicherung (Privatrechtsschutz ab 10,98 € pro Monat!)

 

Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit

Es ist üblich, dass die Rechtsschutzversicherung eine Karrenzzeit vorsehen. Schäden, welche sich innerhalb dieser Zeitspanne ereignen, sind nicht vom Versicherungsschutz abgedeckt. Die Wartezeit liegt häufig bei 3 Monaten. Das bedeutet also 26 Wochen  ohne Versicherungsschutz. Abhilfe schaffen spezielle Verträge ohne Wartezeit. Sie gelten nicht für das Kleingewerbe, leisten jedoch Rechtsschutz für den Privatbereich ab dem ersten Tag. Beispiel finden Sie beim Versicherungsriesen: https://www.versicherungsriese.de/rechtsschutzversicherung/ohne-wartezeit/

 

Aus eigener Erfahrung

Guter Rechtsschutz ist teuer. Die Policen der bekannten Anbieter kosten zwischen 280 und 600 EUR pro Jahr. Das ist eine Stange Geld und hochgerechnet auf 10 Jahre sind es mehrere tausend Euro. Braucht man sowas?

Ein Rechtsstreit kann im Extremfall das gesamte Privatvermögen vernichten. 

Tatsächlich trat der Fall schneller ein als gedacht. Eine Baufirma sollte Reparaturen ausführen. Die Leistung war gut aber der abgerechnete Preis lag weit über dem vereinbarten Festpreis. Rein vertraglich eine klare Sache. Doch Recht haben und Recht bekommen – das ist nicht immer so einfach. Mit der Rechtsschutzversicherung war es ein Anruf, der zuständige Anwalt hat einen Brief verfasst und die Lage somit klären können.

Enteignung Corona BRD Ein anderer Fall hat mich zu Beginn der Online Tätigkeit erwischt: eine Besucherin der Website drohte mit Konsequenzen, wenn ihre Daten nicht gelöscht würden. Das Kuriose: die einzigen Daten, die wir von ihr hatten, war die Mail mit der sie uns kontaktierte (wir speichern grundsätzlich keine Userdaten). Auch hier war die Sache prinzipiell klar. Ein Verfahren wegen Datenschutzverstoß ist dennoch eine teuere Angelegenheit.

In beiden Fällen hätte zum Glück nicht die Privatinsolvenz gedroht. Dennoch sind solche Fälle kostspielig, aufwendig und Zeitraubend. Mit einer Rechtsschutzversicherung für Kleingewerbe ist man auf der sicheren Seite und kann deshalb mit Ruhe und Verstand agieren.

 

Leistungen einer Rechtsschutzversicherung

Eine Rechtsschutzversicherung gehört zu den Versicherungen, die man hoffentlich nie braucht aber umso wichtiger sind, wenn der Schadensfall eintritt. Zu den Leistungen einer Rechtsschutzversicherung zählen:

  • Telefonische Erstberatung durch einen Anwalt.
  • Empfehlung geeigneter Anwälte.
  • Kostenübernahme bei Mediation (außergerichtliche Einigung)
  • Kostenübernahme von Rechtsschutzfällen.
  • Rechtsschutz im In- und Ausland.
  • Rechtsschutz bei online Angelegenheiten.
  • Kostenübernahme für Gutachter.

 

Die Leistungen schwanken natürlich und sind abhängig vom Anbieter. Rechtsschutz in digitalen Angelegenheiten ist für viele Versicherungen noch Neuland. Die ERGO hingegen versichert nur Fälle, die zum Zeitpunkt als die Versicherung unterschrieben wurde, vom Gesetzgeber deklariert wurden. Sprich: verabschiedet der Bundestag ein neues Gesetz nachdem du die Rechtsschutzversicherung der Ergo unterzeichnet hast, sind Fälle die dieses Gesetz betreffen nicht versichert. Im konkreten Fall war dies die Datenschutzgrundverordnung DSGVO.

Bei AdamRiese hingegen gilt die Update Klausel. Neue Gesetze und veränderte Rechtsgrundlagen sind dort automatisch inbegriffen.

 

 

Vergleich Rechtsschutz für Kleingewerbe

Ich war zunächst bei Ergo und Allianz, habe aber auch DAS und ARAC verglichen. Es sind die vier großen der Branche. Eine private Rechtsschutzversicherung kostet dort zwischen 280 EUR und 600 EUR pro Jahr. Daneben gibt es noch rund 40 kleine Versicherer die entweder Tochter der Großen und eigenständige Unternehmen sind.

Um diesen Artikel kurz und kompakt zu halten, haben wir auf die Details der einzelnen Versicherungen verzichtet.

Wir möchten an dieser Stelle hilfreiche Tools für Gründer aufzeigen statt Seiten mit Tabellen zu füllen. Deshalb nochmal kurz zurück zu AdamRiese:

 

AdamRiese Rechtsschutz für Kleingewerbe

  • Erhältlich als Tarif L (Schäden bis 1 Mio) und Tarif XL (unbegrenzte Schadenshöhe)
  • Tarif XL enthält die Update Garantie
  • Beratungs-Rechtsschutz bei privaten Urheberrechtsverstößen im Internet (Tarif XL)
  • Selbstbeteiligung frei wählbar (150 / 300 / 500 EUR)
  • Selbstbeteiligung reduziert sich um 150 EUR wenn 2 Jahre kein Schaden entstanden ist
  • Privat + Beruf + Verkehr sind ebenfalls inklusive
  • Freie Rechtsanwaltswahl
  • Kleingewerbe und Nebengewerbe waren bis 15.000 Jahresumsatz kostenfrei mitversichert. Dies ist nun nicht mehr der Fall.

 

▶︎ Testsieger: AdamRiese Rechtsschutzversicherung (ab 10,98 € pro Monat!)

 

Fazit:

Rechtsschutzversicherung für Kleingewerbe

Als Privatperson ist man mit einer Rechtsschutzversicherung gut beraten. Jeder, der ein Gewerbe betreibt – und sei es noch so klein – muss sich besonders schützen. Fallstricke lauern an jeder Ecke. Insbesondere im digitalen Business sind Rechtsstreitigkeiten häufig. Eine Rechtsschutzversicherung für Kleingewerbe ist deshalb eine absolut wichtige Absicherung. Mit 10,98 EUR pro Monat war AdamRiese nicht nur die günstigste Versicherung sondern bietet auch ein äußerst umfangreiches Versicherungspaket. Kleingewerbe und Nebenerwerb sind inzwischen leider nicht mehr Bestandteil der Versicherung. Das Gesamtpaket ist dennoch empfehlenswert, weil die Abdeckung für den privaten Rechtsschutz hervorragend ist.

Unsere Autoren schreiben in ihrer Freizeit. Danke für's bewerten
[Gesamt: 6 Schnitt: 3.8]
Von Chris

Heute

Gratis 2 top Bücher

mitnehmen. Sie zahlen nur den Versand. Begrenzte Stückzahl. 

Tipp:

Effektiv Neukunden gewinnen. Mehr Kunden, mehr Umsatz.

Nischenprodukte
5 (3)

Welche Nischenprodukte eignen sich zum Verkauf? Die richtige Nische finden ist das große Kunststück, weil sie über Erfolg oder Misserfolg entscheidet. Grund genug also, dass wir dieses Thema näher unter die Lupe nehmen. In diesem Artikel findest du: Eine Anleitung,...

Reseller werden
4.8 (5)

Reseller werden ist einfacher als gedacht, weil Sie sehr schnell und einfach durchstarten können. Reselling basiert auf der Grundidee des Handels. Günstig einkaufen, mit Aufpreis verkaufen. Dieser Artikel hilft Ihnen, weil wir Ihnen Reselling Produkte vorschlagen,...