Gewerbe in Apple Maps hinzufügen

von | Jun 9, 2017 | Kleingewerbe, Magazin, Unternehmen gründen

Mein Gewerbe in Apple Maps

Vielleicht haben Sie Ihr Kleingewerbe gerade erst gegründet, vielleicht steckt die Idee noch in den Kinderschuhen. Unabhängig von der Unternehmensgröße ist es absolut wichtig, mit dem Gewerbe in Apple Maps vertreten zu sein.

Apple hat den Bedarf erkannt und eine entsprechende Schnittstelle eingeführt. Seit Anfang 2015 steht „Apple Maps Connect“ auch den Deutschen Kunden zur Verfügung. Ziel ist es, dass auch kleine Unternehmen und Kleingewerbe ihre Präsenz in Apple Maps steuern zu können. Über die Schnittstelle Apple Maps Connect können Sie Ihr Gewerbe in Apple Maps hinzufügen, Unternehmensdaten in Apple Maps bearbeiten oder auch löschen.



Voraussetzungen:

Um die nachfolgenden Schritte durchführen zu können, benötigen Sie eine Apple ID und Ihr Passwort. Für das Gewerbe sollten Sie eine eigene Apple ID anlegen, um geschäftliche und private Angelegenheiten sauber voneinander getrennt zu halten.

  1. Rufen Sie https://mapsconnect.apple.com/ auf und loggen Sie sich zunächst mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort ein. Falls noch nicht passiert, werden Sie aufgefordert, die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren.
  2. Klicken Sie in der Leiste oben auf “Unternehmen hinzufügen”. Tragen Sie dann Namen und Adresse ein.
  3. Sie werden dann aufgefordert, ein paar grundlegende Unternehmensdaten anzugeben, die Branche etwa  sowie eine gültige Telefonnummer
  4. Über die angegebene Telefonnummer wird ein Bestätigungsanruf getätigt um Ihnen den Apple Maps Freischaltcode zu übermitteln.
  5. Jetzt noch den Standort in der angezeigten Karte bestätigen und ein paar weitere Details zum Gewerbe angeben. Öffnungszeiten, die Website Ihres Unternehmens, sowie Social Media Profile wie Facebook, Twitter, Instagram.
  6. Alle Angaben bestätigen, fertig!  Ihr Gewerbe in Apple Maps hinzufügen ist wirklich schnell und einfach möglich.

 

Tipp: Sie brauchen etwas Geduld, denn es dauert ca. eine Woche, bis Ihr Gewerbe in Apple Maps angezeigt wird. Sie erhalten eine Mail, sobald Ihr Gewerbe aufgenommen und online sichtbar ist. Gleiches gilt für Änderungen in Apple Maps, auch hier müssen Sie mit ungefähr einer Woche Bearbeitungszeit rechnen.! Mehr Information finden Sie hier.

 

Warum ist Apple Maps für meine Firma so wichtig?

Apple hat mit iOS ein äußerst beliebtes Betriebssystem auf den Markt gebracht. Die Kundenzufriedenheit liegt bei beeindruckenden 96% und entsprechend viele Nutzer setzen auf die Apple eigenen Dienste wie Maps.

2016 hat Tim Cook mit Stolz verkündet, dass weltweit bereits 1 Mrd. iPhones verkauft wurden. Die Zahlen sind beeindruckend und zeigen auch, dass Apple Maps für Gewerbe jeder Art eine entscheidende Rolle spielt. Natürlich gibt es auch Google Maps und das freie Kartenmaterial von Open Maps aber gerade im Bereich der zahlungskräftigen Kundschaft hat das Kartenmaterial aus Cupertino die Nase vorn!

 

Wer nutzt Apple Maps?

Herbst 2011, eine Assistentin Namens Siri erblickt das Licht der Welt! Das iPhone 4s wurde vorgestellt und mit ihm eine völlig neue Technologie: Sprachsteuerung! Seit 2011 ist Siri nicht mehr wegzudenken und hat sich bereits fest in unserem Alltag etabliert.

Hey Siri, wo finde ich einen Friseur? Wo kann ich jetzt noch Kuchen kaufen? Kannst du mir einen Zahnarzt in der Nähe empfehlen? Sind nur einige der Suchen, die täglich millionenfach ausgeführt werden.

 

Siri Datenmaterial

Das Datenmaterial für die komplexen Suchvorgänge stammt unter anderem aus Apple Maps. Die Verbindung der Geoposition des Nutzers, den Standortdaten der Unternehmen im Umkreis und der Unternehmensdatenbank im Hintergrund (Öffnungszeiten, Sortiment, etc) bilden die Basis für die Antworten von Siri. Die gigantische Menge von 1 Milliarde Anfragen erhält Siri – jede Woche! Entsprechend wichtig ist es, dass Ihr Unternehmen in Apple Maps eintragen ist.

 

Weiterdenken

Keine Frage, es ist wichtig, dass Ihr Gewerbe in Apple Maps auffindbar ist. Darüber hinaus sollten Sie auch bei Google Maps, Yelp und TomTom mit einem Unternehmenseintrag vertreten sein.

TomTom speist aus den Daten nicht nur die beliebten TomTom Navigationssysteme, es ist auch systemseitig eng mit Apple verbunden. Gleiches gilt für die Bewertungsplattform Yelp. Über Yelp können Kunden Ihr Gewerbe bewerten. Die Unternehmenseinträge in Yelp werden auch für die Siri Suche genutzt und sind darüber hinaus auch mit zahlreichen Onlineportalen verknüpft. Ein Eintrag bei Yelp kann den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens deshalb deutlich steigern.

Gewerbe in Apple Maps hinzufügen

Über Finafix

Finafix.com ist eine unabhängige Gründer Plattform für Verbraucher. Sie erfahren hier, wie Sie legal online Geld verdienen können und wie Sie ganz seriös ein Zusatzeinkommen mit Provisionen erzielen. Wir unterstützen Sie auch bei der Gewerbeanmeldung. Hier erfahren Sie, wie Sie ein Kleingewerbe anmelden. Alle Informationen erhalten Sie 100% kostenlos und ohne Abo und ohne Gewähr. Wir freuen uns deshalb, wenn Sie als Dank einen der Werbepartner besuchen.




Gewerbe in Apple Maps hinzufügen

LTE Netzabdeckung Vergleich

Digitalisierung in Deutschland Die ganze Welt digitalisiert sich doch wie steht es um die LTE Netzabdeckung Deutschland? Ein Vergleich der renomierten Gesellschaft statista hat ein erschreckendes Bild gezeichnet. So erreicht Deutschland gerade mal Platz 32 (von 36) im...

mehr lesen

Website für mein Kleingewerbe

Gründerthema: Website Brauche ich eine Website für mein Kleingewerbe - oder tut es auch eine Facebook Seite? Welche Vorteile bringt mir eine Firmenwebsite? Was kostet eine Website für mein Kleingewerbe? All diese Fragen stellt sich wohl jeder Existenzgründer...

mehr lesen

Gewerbe in Apple Maps hinzufügen

Die Bitcoin Lüge

Die Bitcoin Lüge Jeder Lüge liegt eine Behauptung zu Grunde, bei der Bitcoin Lüge ist es die Aussage: "Der kennt nur einen Weg: nach oben!". Aktuell sieht es tatsächlich so aus. Der Kurs des Bitcoin steigt und steigt, er erklimmt immer neue Höchstwerte. Doch allein...

mehr lesen

Wer ist Jens Friedmann?

Wer ist Jens Friedmann ? Eins ist klar, Jens Friedmann schreibt gerne Emails. Gerne und oft. Fast täglich erreichen uns seine Mails mit Geheimnissen, großartigen Versprechungen und allzu oft gekoppelt mit dem Verweis auf Bitcoins. Der große Reichtum scheint nur einen...

mehr lesen

Kredit ohne Zinsen

Ein Kredit ohne Zinsen - Geld geschenkt ? Das Angebot ist gültig bis 31.08.2017 bei einem Kreditbetrag von 1.000 Euro und 36 Monaten Laufzeit. In diesem Fall werden Ihnen 1.000 auf Ihr Bankkonto überweisen, Sie brauchen jedoch nur 996 Euro zurück überweisen und haben...

mehr lesen

Produkttester werden

Produkttester werden Der Sommer steht vor der Tür, doch statt viel Geld für Sonnencreme auszugeben, können Sie jetzt ganz einfach NIVEA Produkttester werden! Es ist eine gute Möglichkeit, ein Paket voller hochwertiger Nivea Produkte kostenlos zu erhalten. Alle Details...

mehr lesen

Geld verdienen mit Apple Maps

Geld verdienen mit Apple Maps In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie bis zu 320,00 Euro Geld verdienen mit Apple Maps. So unglaublich es auch klingt, mit dem Kartendienst von Apple lässt sich richtig Geld verdienen. Hintergrund ist ein groß aufgelegtes Programm zur...

mehr lesen



Kleingewerbe gründen

Ein Kleingewerbe gründen Um das Kleingewerbe ranken sich viele Gerüchte und Behauptungen. Wie melde ich ein Gewerbe an? Was ist bei der Gewerbeanmeldung zu beachten? Welche Vorteile hat ein Kleingewerbe gegenüber anderen Rechtsformen? Besonderheiten beim Kleingewerbe...

mehr lesen

Verdienst Produkttester werden

Mit Produkttests Geld verdienen Produkttester werden und mit Produkttests Geld verdienen ist eine feine Sache: Sie arbeiten von zu hause aus und können sich deshalb die Zeit frei einteilen. Teilweise dürfen Sie die getesteten Produkte sogar behalten. In diesem Artikel...

mehr lesen

Es lohnt sich zu teilen

Teile Finafix auf Facebook.