Was ist STAI?

Wenn Sie noch nie von STAI gehört haben, sollten Sie jetzt genauer hin sehen. STAI verfolgt ein äußerst interessantes Konzept, weshalb wir diese Gründung hier einmal vorstellen möchten.

STAI nutzt die Blockchain Technologie. Das Produkt wurde 2021 neu auf den Markt gebracht und macht zieht seither immer mehr Aufmerksamkeit auf sich. Denn hier liegt das Ziel daran, Elektromobilität mit Grundversorgung an Lebensmitteln zu kombinieren. Ein Paket aus allem, was das tägliche Leben bedarf, abgesichert durch die Blockchain.

Das Motto von STAI Coin 

  • Die Grundversorgung im öffentlichen Raum soll abgedeckt bzw. verbessert werden. 
  • Der Welthunger soll gelindert, erfolgreich bekämpft werden.

Was wie eine „Mammutaufgabe“ klingt, ist nicht mehr in weiter Ferne. Hier werden Technologie und old Economy clever miteinander verbunden. Mit STAI ist somit ein besonderes FinTech entstanden.

Mit STAI Global stellt sich eine neue digitale Währung vor, die sich grün sowie sozial zeigt. Sie mischt den Markt auf und macht ihn durch das interessante Konzept attraktiver. So erhalten Kunden je nach Modell kostenlose Getränke, gratis Snacks und Elektrizität. Mit dieser kann das Elektroauto geladen werden oder die Geräte zuhause mit Strom versorgt werden.

STAI Global und wie alles begann …

made in Germany 1

Das Unternehmen Zuweso GmbH, das in Stuttgart zu Hause ist, steht für die Planung, den Bau und die Betreibung von Elektro-Tankstellen ein. Das Ziel, das zu Beginn hinter dem STAI Coin stand – war – bequem bargeldlos bezahlen zu können. Inzwischen kann die Währung nicht nur dafür genutzt werden, um grünen Strom zu tanken, sie wird von diversen Webshops als Zahlungsmittel angenommen.

Dabei wird die Zuweso GmbH von der Gesellschaft für Testverfahren mbH bei allen technischen und Marketing-Maßnahmen unterstützt. Evgeniy Mikhalevich gilt als der CEO des Unternehmens. Er ist der Erfinder des STAI-Projekts. Die Konzeption dafür stand schon seit 2017 im Raum. 4 Jahre später wurde die Idee erfolgreich umgesetzt.

Der Social-Green-Coin entwickelt sich stetig weiter

Seine Infrastruktur erlebt einen wöchentlichen Anstieg. So besteht bereits eine Zusammenarbeit mit vielen unterschiedlichen Unternehmen, wie dem Stromanbieter Lumenaza, dem Hardware-Shop Coininger, dem Kamin-Store24 und vielen weiteren Kooperationspartnern. Jeden Freitag werden die Neuigkeiten veröffentlicht. Wir drücken dem STAI Coin alle Daumen und wünschen eine erfolgreiche Zukunft.

▶︎ Lesen Sie auch: Erfolg durch agiles Projektmanagement

Unsere Autoren schreiben in ihrer Freizeit. Danke für's bewerten
[Gesamt: 5 Schnitt: 4.6]
Von Chris