Leidenschaft eines Unternehmers

Die Leidenschaft eines Unternehmers – 5 Beispiele

Die Leidenschaft eines Unternehmers ist einer der wichtigsten Faktoren für seinen oder ihren Erfolg. Ohne Leidenschaft werden Sie scheitern oder sich wie ein Versager fühlen, selbst wenn Sie alle Mittel und Kenntnisse der Welt haben!

Das Erfolgsgeheimnis besteht darin, schon in jungen Jahren sein volles Potenzial auszuschöpfen. Bei diesen Zeilen kommt mir ein Wirbelsturm von Bildern in den Sinn, die sich auf die Familie, die Erziehung zu Hause, den Eltern als Vorbild, den Werte und der Willenskraft beziehen, die jedem Menschen antreibt und auf vielfältige Weise vorhanden ist.

Die Leidenschaft eines Unternehmerts zeichnet sich durch Willenskraft aus. Und Willenskraft ist die Fähigkeit, etwas, das man sich wünscht, mit Absicht zu erreichen. Auf dem Weg zu diesem „Etwas“ spielen Disziplin, Planung und Leidenschaft eine große Rolle. Schauen wir uns das etwas näher an.

 

Einige Menschen, die in der Geschäftswelt Geschichte geschrieben haben. Sie alle haben ihre Leidenschaft auf die Erreichung ihrer Ziele gerichtet.

1- Jeff Bezos

Auch wenn man dich für verrückt erklärt… Mach weiter!

Jeff Bezos hat Amazon gegründet. Zu einem Zeitpunkt, als ebay äußerst stark war und auch in Anbieter wie BOL und Otto mit Online Shops vertreten waren. Wie konnte Amazon zur Weltmacht werden? In seinen Anfängen, vor der Gründung von Amazon, hatte Jeft Bezos eine Vision vom Internet der Zukunft. Zunächst schien dies für viele eine weit hergeholte und etwas abwegige Idee zu sein. Die Leidenschaft eines Unternehmers und seine klare Überzeugung von dem, was er tat, führten dazu, dass er zu einer Ikone wurde, die die Art und Weise, wie Unternehmen vermarkten, für immer veränderte. Umwandlung des Internets in ein Instrument für den Verkauf von Massenprodukten an eine große Anzahl von Kunden.

Leidenschaft führt dazu, dass man an das glaubt, was man will, auch wenn alle sagen, dass man scheitern wird, dass das, was man will, verrückt ist… Glauben Sie daran, dass das, wofür Sie leidenschaftlich sind, möglich ist. Mehr zu Amazon

 

2- Walt Disney

Für leidenschaftliche Unternehmer gibt es keine Grenzen!

Erfinder und Schöpfer der Disney Magie, die bis heute Menschen jeden Alters in seinen Bann zieht. Seine Anfänge in der Geschäftswelt waren durch fehlendes Kapital gekennzeichnet. Niemand glaubte überhaupt an seine Ideen. Heute jedoch ist Disney ein gigantischer Konzern. Das Geschäftsmodell umfasst neben den Disney FIguren, Freizeitparks, Filmstudios, Hotels, Kreutzfahrtschiffe und einen Streaming Kanal, der in einer Liga mit Netflix und Apple TV + spielt. Disney – das ist keine Frage – ist eine Ikone des Unternehmertums geworden.

Comics gab es zu seiner Zeit viele. Sie waren beliebt. Walt Disney liebte seinen Beruf, er war leidenschaftlicher Zeichner. Diese Leidenschaft war so groß, dass es ihm in den ersten Jahren nichts ausmachte, in verschiedenen Jobs zu arbeiten. Erfahrung sammeln und das Ziel vor Augen, Animationen zu entwickeln. Dies geschah zu einer Zeit, als Kino noch in den Kinderschuhen steckte und war daher wegweisend. Als er Disneyland schuf, war er ein klares Beispiel dafür, dass kontinuierliche Verbesserung, Ausdauer und Disziplin zum Erfolg führen. Einige seiner wichtigsten berühmten Zitate: „Alle unsere Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, sie zu verfolgen“.

Walt Disney ist ein klares Beispiel dafür, was ein Unternehmer tut, der sich leidenschaftlich für das einsetzt, woran er glaubt. Er hat nicht geruht, bis er seine Vision realisiert hatte. Die Disney Parks und das Disney Firmennetzwerk bewahren heute seinen Geist. Dieser Mann hat uns ein Beispiel für die Leidenschaft eines Unternehmers für eine Idee hinterlassen, und auch Jahrzehnte nach seinem Tod übt die Magie von Walt Disney noch immer eine große Faszination auf uns aus.

 

3- Soichiro Honda

Leidenschaft lässt dich nicht aufgeben!

In Deutschland weniger bekannt aber seine Geschichte ist visionär. Soichiro Honda wurde geboren in Japan. Schon in jungen Jahren entwickelte er eine Leidenschaft für Motorräder. Während seiner gesamten unternehmerischen Laufbahn musste er schwere Verluste hinnehmen, wie z. B. die Bombardierung einer seiner Fabriken während des Zweiten Weltkriegs. Dann erlitt der fleißig Unternehmer ein weiteres mal den Verlust einer seiner Fabriken, in diesem Fall durch ein Erdbeben im Jahr 1945.

Honda

All diese Situationen konnten die Leidenschaft des Unternehmers für Motorräder jedoch nicht trüben. Seine Beharrlichkeit und Ausdauer in der Branche ermöglichten es ihm, Jahre später die Position des Präsidenten der multinationalen Honda Motor Company, einem Motorradhersteller, zu erreichen. Dieses Unternehmen gilt bis heute als eines der besten der Welt auf dem Motorradmarkt.

Soichiro Honda steht für die inspirierende Geschichte eines Träumers und einer unermüdlichen Leidenschaft. Aufgeben war keine Option für die Erreichung seiner Ziele. Man sagte ihm nach, er sei ein unermüdlicher Mann mit einem hartnäckigen Genie. Er übte seinen Beruf bis zum letzten Tag seines Lebens aus.

 

4- Phil Knight

Leidenschaft ist taub für „Du kannst nicht, du willst nicht…“!

Wer ist Phil Knight? Den Mann, den kaum jemand kennt mit der Marke die jeder trägt. Phil Knight ist der Schöpfer von Nike. Am Anfang wollte er ein berühmter Sportler werden. Seine Besessenheit vom Sport brachte ihn dazu, in seiner Diplomarbeit die Idee zu entwickeln, Sportschuhe zu entwerfen und asiatische Unternehmer mit der Herstellung zu beauftragen. Die Produktion in Asien war damals noch erheblich günstiger als heute.

So machte Phil Knight ersten Schritte in die Welt der Schuhe. Als er seinem Vater von seiner Geschäftsidee berichtete, kam das nicht gut an. Seinem Vater fehlte die Vision und er antwortete: „Du willst Tennisschuhe aus dem Kofferraum deines Autos verkaufen?“ Die Meinung seines Vaters hielt ihn jedoch nicht davon ab, seinen Geschäftsplan weiterzuverfolgen. Wo Nike heute steht, brauchen wir an dieser Stelle nicht weiter erwähnen.

 

5- Ray Kroc

Mit Leidenschaft behält man das Beste und das Beste!

Seine Anfänge in der Welt des Verkaufs waren ziemlich niederschmetternd. Er war ein Mixer-Verkäufer. Als der Markt aufgrund der Konkurrenz zusammenbrach, ließ sich Ray Kroc nicht entmutigen. Er beschloss vielmehr, die Gebrüder McDonald, die zuvor seine Kunden gewesen waren, zu bitten, ihn als Dienstleister einzustellen. Jahre später führte sein Erfolg dazu, dass er das Unternehmen McDonalds kaufte und  alleiniger Eigentümer wurde.

Er glaubte an den Wert und Erfolg des Unternehmertums und nutzte seine kreative Ader. Erfolgreiche Produkte wie der BigMac oder McMuffin gehen auf Ray Kroc zurück und sind bis heute erhältlich. Ray Kroc ist deshalb ein weiteres, hervorragendes Beispiel für die Leidenschaft eines Unternehmers der an seine Vision glaubt.

 

Was bedeutet das für mich?

Die fünf Beispiele sind Glanzlichter. Wir haben herausragende Menschen skizziert, die ihrer Zeit voraus waren. Vor allem waren es aber Visionäre, die an sich und ihre Geschäftsidee geglaubt haben.

  1. Nicht das Studium oder die Ausbildung waren entscheidend, sondern die eigene Willenskraft. Ein weiteres Beispiel wäre in dieser Riege Steve Jobs. Er hat sein Studium abgebrochen und den weltgrößten Technologiekonzern geformt.
  2. Vision erfordert Durchhaltevermögen. In praktisch jeder großartigen Geschichte gibt es auch Tiefpunkte. Rückschläge gehören zum Geschäft. Lassen Sie sich deshalb nicht entmutigen sondern nutzen Sie Krisen um daran zu wachsen.
  3. Ratschläge und Tipps basieren auf Erfahrungen der Vergangenheit. Für Zukunftsvisionen müssen Sie sich jedoch von alten Pfaden lösen und Dinge neu denken. Es ist die Leidenschaft eines Unternehmers, die den Unterschied macht.

 

Die Leidenschaft eines Unternehmers macht den Unterschied

Leidenschaft kann man nicht trainieren. Sie entsteht aus tiefster, innerer Motivation. Leidenschaft wird jedoch auch angetrieben durch Erfolg. Es macht deshalb Sinn, verschiedene Fachbücher für Unternehmer zu lesen. Auch hier werden konkrete und noch viel ausführlichere Tipps gegeben.

 

▶︎ Lesen Sie auch: Wie kann man die Angst vor dem Scheitern in Erfolg umwandeln?

▶︎ Lesen Sie auch: Erfolgreicher Reseller werden – die richtigen reselling Produkte

Unsere Autoren schreiben in ihrer Freizeit. Danke für's bewerten
[Gesamt: 1 Schnitt: 5]
Von Sebastian

Für Gründer

Kostenlos und speziell für Gründer: das 24Stunden-Startup. Limitierte Stückzahl, Buch kostenlos bestellen.

Fördermittel

✓ alle Branchen
✓ bis 50.000 € erhalten
✓ ohne Rückzahlung!

Für Unternehmer, Gründer, Kleingewerbe, Startups:

Tools für Gründer

Firmen Wissen

Reseller werden

Aktionen

News

Kleingewerbe Spezial

Unternehmen gründen

Gewerbe gründen

Voraussetzungen